Willkommen auf unserer Online Bilder Gallery des Militär Motorfahrer Verein St.Galleroberland Graubünden (MMV SGO/GR)

Fahrtrainingskurs (FTK 1)

Datum: 25.01.2014
Übungsleiter: Werner Gartmann
Fotos: Arno Balzer & Hanspeter Akermann
Bericht: Heinz Gallus


Nach und nach trafen ab 06.40 Uhr die angemeldeten Mitglieder des MMV SGO/GR auf dem Areal hinter der Kaserne (Chur), im Zufahrtsbereich zur Cantinetta, ein. Adj Uof Willi Kühnis befand sich bereits vor Ort, gerüstet für die Übergabe der Fahrzeugschlüssel zur Winterfahrübung. Gegen 07.00 Uhr waren eine Teilnehmerin und 17 Teilnehmer versammelt.
Werner Gartmann (TL) und Philipp Niederer (TL-Stv) zeigten sich mit der Zuteilung der Fahrzeuge für die Gruppierung „Spl Hinterrhein“ beschäftigt. Für die Ausleuchtung der dunklen Szene am frühen Morgen sorgte – im wahrsten Sinne des Wortes – das Scheinwerferlicht des Cars, welcher an diesen Ausbildungstag ebenfalls zur Verfügung stand.
Werner Gartmann begrüsste die Teilnehmerschaft, informierte über den geplanten Ablauf der Übung, die Fahrstrecke(n), die weiteren Rahmenbedingungen und den Zeitplan. Werner wies darauf hin, dass der Fahrtrainingskurs (FTK 1), welcher der Jahreszeit entsprechend unter winterlichen Bedingungen stattfinden sollte, nicht wirklich unter diesen durchgeführt werden könne. Grund: Die Wetterlage in den vergangenen Tagen war nicht wirklich winterlich. Alternativ dazu hatte Werner einen adäquaten Übungsansatz gesucht und – mit der Variante „Schiessplatz Hinterrhein“ – auch gefunden.
Die Gruppe FTK 1 mit Ziel „Spl Hinterrhein“ führte auf dem Areal Rossboden wie üblich die „Angewöhnungsphase ans Fahrzeug“ durch. Danach, d. h. ab 8 Uhr, erfolgte auf dem Areal der Kaserne durch die Vorstandsmitglieder und Fachlehrer Meinrad Aschwanden und Philipp Niederer je eine Kurzschulung. Thema dieser Schulung: Das Starten von Fahrzeugen unter winterlichen Bedingungen. Im Hinblick auf den Engadin Skimarathon war dies eine bestimmt sinnvolle und vor allem auch vorausschauende Massnahme. Im Anschluss dieser Schulungen verschob sich die ganze Fahrgruppierung ins Restaurant Schützenhaus (Rossboden) zum Kaffee.
Arno Balzer und Philipp Niederer, welche an diesem Tag mit dem Car unterwegs waren, wählten eine separate Fahrtroute über den Lukmanierpass (1'915 m.ü.M.). Deren Reiseroute führte ins Misox, die Rückfahrt über die bekannte Transitroute des San Bernardino. Das Mittagessen nahm das „Car-Team“ im Raum Domleschg ein, in der Mitte 2008 eröffneten Raststätte Viamala. Die weitere Route führte anschliessend nach Hinwil, wo der Car abzustellen war.
Die Gruppe FTK 1 mit Ziel „Spl Hinterrhein“ fuhr gestaffelt ab, über die Autobahn fuhr der FZ-Tross bis Thusis. Die Strecke führte ab der Autobahn durch die bekannte und geschichtsträchtige 11,5 Kilometer lange Viamala-Schlucht, zwischen Thusis und Zillis. Gegen 10.30 Uhr erreichten wir mit acht Fahrzeugen den auf 1‘640 m.ü.M. gelegenen Schiessplatz Hinterrhein. Unter wahrlich winterlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein erklärte Werner Gartmann die erste Fahrübung. Vor dieser fuhren wir jedoch im Konvoi durch die „ausgefrästen Fahrstrecken“ des Schiessplatzes. Die Schneehöhe lag +/- bei rund 1 Meter. Und durch das „Ausfräsen“ bildeten sich auch höhere Schneemauern von sehr grosser Festigkeit. Dass diese Festigkeit am Nachmittag noch zum Thema werden sollte, war zu diesem Zeitpunkt niemandem bewusst.
Nach diversen Fahrübungen verschob sich die Fahrzeuggruppe mit allen Fahrzeugen zum Mittagessen nach Nufenen, ins Restaurant Rheinwald. Speditiv wurden im Restaurant die Wünsche notiert und innert nützlicher Frist wurden gut bürgerlich zubereitete Speisen serviert. Auch für einen Kaffee blieb noch genügend Zeit, bevor wir um 13.30 Uhr wiederum in Richtung Spl Hinterrhein wegfuhren.
Das Nachmittagsprogramm führte in verschiedener Hinsicht zu neuen Erkenntnissen. Eine der am Vormittag genutzten Fahrstrassen hatte durch das viele Befahren eine dermassen kompakte vereiste Schneeschicht gebildet, dass bereits die minimalste Bremsbetätigung zum Einsatz des ABS führte.
Eine weitere Übung bildete im Verlaufe des Nachmittags das Befahren eines Halbkreises. Die Umrandung des Halbkreises war auf einem grossen Platz durch ein auf den Boden gelegtes Markierband gekennzeichnet worden. Eine Lastwagencrew geriet beim Befahren des Halbkreises mit dem Fahrzeug auf der teilweise vereisten Schneeschicht ins Rutschen und kollidierte mit der Schneemauer. Dabei wurde das Fahrzeug vorne rechts beschädigt, die Insassen wurden nicht verletzt. Die administrative Bearbeitung dieses Malheurs erfolgte durch den Übungsleiter, unter Einbezug der Polizei, unmittelbar nach dem Schadenereignis.
Gegen 16 Uhr endete die Fahrübung auf dem Spl Hinterrhein. Die gesamte Fahrzeugkolonne fuhr über die Autostrasse A13 zurück nach Chur. Die Fahrzeuge wurden an der BEBECO-Tankstelle aufgetankt und anschliessend wieder auf dem Areal der Kaserne parkiert. Die Fahrzeuge konnten – infolge der Belegung des Waschplatzes Rossboden durch Armeeangehörige im Zusammenhang mit dem WEF – nicht abgespritzt werden.
Das Engagement von Werner Gartmann würdigten die Teilnehmenden in der Schlussbesprechung mit einem kräftigen Applaus.
  • IMG 1655

    IMG 1655

  • IMG 1654

    IMG 1654

  • IMG 1646

    IMG 1646

  • IMG 1651

    IMG 1651

  • IMG 1649

    IMG 1649

  • IMG 1656

    IMG 1656

  • IMG 1657

    IMG 1657

  • IMG 1662

    IMG 1662

  • IMG 1660

    IMG 1660

  • IMG 1666

    IMG 1666

  • IMG 1667

    IMG 1667

  • IMG 1669

    IMG 1669

  • IMG 1664

    IMG 1664

  • IMG 1668

    IMG 1668

  • IMG 1670

    IMG 1670

  • IMG 1671

    IMG 1671

  • IMG 1673

    IMG 1673

  • IMG 1674

    IMG 1674

  • IMG 1672

    IMG 1672

  • IMG 1675

    IMG 1675

  • IMG 1677

    IMG 1677

  • IMG 1676

    IMG 1676

  • IMG 1679

    IMG 1679

  • IMG 1680

    IMG 1680

  • IMG 1683

    IMG 1683

  • IMG 1690

    IMG 1690

  • IMG 1692

    IMG 1692

  • IMG 1693

    IMG 1693

  • IMG 1684

    IMG 1684

  • IMG 1694

    IMG 1694

  • IMG 1696

    IMG 1696

  • IMG 1700

    IMG 1700

  • IMG 1698

    IMG 1698

  • IMG 1703

    IMG 1703

  • IMG 1701

    IMG 1701

  • IMG 1704

    IMG 1704

  • IMG 1706

    IMG 1706

  • IMG 1707

    IMG 1707

Random image

Album info

Language preference